So setzen Sie Social Networking für Ihr MLM-Business RICHTIG ein!

Social Media ist ein hervorragendes Werkzeug um Beziehungen und Vertrauen mit Ihrem Zielmarkt aufzubauen. Und das Wichtigste, was Sie keinesfalls vergessen dürfen ist, das Social Networks zunächst einmal keine Plätze sind, an denen Sie verkaufen sollten.

Diese Seiten wurden entwickelt, um Leute zu treffen, alte Bekannte wieder zu finden und sich mit ihnen über dies und jenes auszutauschen, so wie Sie es auch auf einer Party machen würden.

Wenn Sie sich also Gedanken zu der Frage machen, „Wie Sie Social Networks für Ihr MLM-Geschäft nutzen können“, dann lautet die einfache Antwort: „Nutze sie, um mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten und eine Beziehung aufzubauen.“

Sie müssen es vorsichtig und klug anstellen, wenn Sie diese Kontakte zu Ihren Kunden machen wollen.

  1. 1.)   Suchen Sie sich Ihre Nische. Welches Problem kann Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung lösen?
  2. 2.)   Knüpfen Sie Freundschaft mit Menschen, die über Themen sprechen oder Kommentare schreiben, für die Sie eine Lösung anbieten.
  3. 3.)   Bieten Sie wertvolle Inhalte an, die Ihrer Zielgruppe Hilfestellung bei der Lösung ihrer Probleme bietet.
  4. 4.)   Führen Sie sie an eine Stelle oder Website, wo Sie sich in Ihre Liste entragen können.
  5. 5.)   Stellen Sie sicher, dass Sie sie auch weiterhin mit wertvollen Inhalten versorgen.

Lassen Sie uns nun etwas tiefer in den einen oder anderen genannten Punkte eintauchen.

Nehmen wir an, dass Sie Ihre Nische bereits definiert haben. Die Frage an dieser Stelle ist nun, wie Sie Menschen finden, die sich für das Thema Ihrer Nische interessieren und wie Sie mit diesen Menschen Ihr Network Marketing-Business aufbauen können.

Ich werde Ihnen einige Beispiele geben, wie Sie es machen können und ich werde Ihnen einige Social Networking Sites nennen, um Ihnen die Sache zu erleichtern.

Gruppen beitreten

In Facebook, LinkedIn und MySpace können Sie nach Gruppen suchen, die mit Ihrer Nische zu tun haben und ihnen beitreten. Schließen Sie Freundschaft mit den anderen Gruppenmitgliedern. In diesen Gruppen können Sie so viel lernen und Ihr Wissen und Ihre Erfahrung mit den Menschen dort teilen.

Gruppe gründen

Gründen Sie Ihre eigene Gruppe und laden Sie andere Menschen dorthin ein. Dabei müssen Sie darauf achten, dass Ihr Gruppen-Thema Ihre Nische wiederspiegelt.

Suchfunktion

In Twitter können Sie die Twitter-Suchfunktion verwenden, um Leute in Ihrer Nische zu finden, um Ihnen zu folgen.

Wertvolle Inhalte verschenken

Wertvolle Inhalte anzubieten ist sehr wichtig, um Beziehungen aufzubauen und Vertrauen zu schaffen. Ihre Freunde und „Follower“ betrachten Sie als eine vertrauenswürdige Quelle für das Wissen und die Informationen, die sie suchen. Sollten Sie beispielsweise Reisen anbieten, können Sie werthaltige Artikel zu diesem Thema schreiben und mit Ihrer Gruppe und Ihren Freunden teilen.

Möglichkeit des Listeneintrags

Die Menschen an einen Ort zu leiten, wo sie sich eintragen können, um dann Mehrwert von Ihnen zu bekommen, ist das Wichtigste, wenn Sie durch den Einsatz von Social Networks Interessenten gewinnen wollen. Einen Link zur Landing Page in Ihren Artikel einzubauen ist ein Weg dies zu erreichen.

Manchmal erhalten Sie sogar die Möglichkeit Ihren Link direkt an Ihre Freunde zu schicken, wenn sie nach mehr Informationen fragen oder eine Freundschaftsanfrage an Sie stellen.

Und weiterhin hochwertige Informationen anbieten

Versorgen Sie Ihre Freunde und Follower weiterhin mit hochwertigen Informationen und geben Sie Ihnen Ihre Kontaktdaten, wie Geschäftsnummer, Email-Adresse, Skype-Namen, damit sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Betreiben Sie Beziehungsmanagement

Last but not least, denken Sie daran, das Sie auf diesen Portalen sind, um Beziehungen aufzubauen und sich so zu verhalten, dass andere Sie mögen und Ihnen vertrauen.

Nutzen Sie diese Seiten genau dafür und in der Weise, wie es vorgesehen ist und Sie können eine sehr große Gefolgschaft für sich und Ihr eigenes Geschäft aufbauen.

Die meisten Network Marketer nutzen Social Network Portale ohne die geringste Ahnung zu haben, wie sie diese Seiten effektiv einsetzen können und vergeuden dabei jede Menge Zeit.

Seien Sie nicht auch einer von ihnen und lernen Sie, wie Sie Social Networks für Ihr Network Marketing Business nutzen können.

In den nächsten beiden Artikeln hier in meinem Blog werde ich Ihnen aber auch noch den einen oder anderen KOSTENFREIEN Tipp geben können. Natürlich kann das nicht so sehr in die Tiefe gehen, wie ein Coaching oder ein sehr umfangreiches Ebook.

Ich freue mich also, Sie auch beim nächsten Blog-Artikel als Leser begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie weiterhin an Informationen zum Thema „nebenberufliche
Selbständigkeit“, „Arbeitstechniken im Network Marketing“
oder an einer
Geschäftsidee interessiert sein, die ich
selbst zum nebenberuflichen Aufbau meines
zweiten Standbeines nutze
, tragen Sie sich
einfach
hier auf der Seite ein!

Ich wünsche Ihnen einstweilen viel Spaß, viele neue Erkenntnisse und würde mich über ein „wiederlesen“ sehr freuen.

Ihr

Kurt T.

Bildquelle: Gerd-Altmann_pixelio.de