„So bauen Sie ein effektives SOCIAL MEDIA MARKETING auf!“ (Teil 2)

In ersten Teil dieses Beitrags zum effektiven Social Media Marketing hatten wir über die „Grundgedanken“ gesprochen, die Sie sich unbedingt machen müssen, bovor Sie in den Socialen Netzwerken loslegen.

Ansonsten werden Ihre Aktivitäten zwar einiges an Zeit kosten aber relativ ziellos Kontakte und Beziehungen aufbauen.

Aber ich denke, Sie haben nun diese Grundüberlegungen abgeschlossen und könnne weiter an Ihrer SOCIAL MEDIA MARKETING MASCHINE bauen …

Die zentralen Social Media Marketing Komponenten

Ein weiteres Schlüsselelement Ihrer Internet Marketing Maschine ist Ihr Verkaufstrichter; egal ob „Verkauf“ als Austausch Produkt-gegen-Geld verstanden ist oder der Austausch persönlicher Informationen-gegen-andere Leistungen.

Um einen Zugang zu Ihrem Verkaufstrichter zu schaffen, muss Ihr Zentrum der Ort sein, wo Sie Ihren Besuchern Werthaltiges bieten, Probleme lösen und Anregungen geben.

Das Zentrum ist oftmals in einen Blog integriert. Es kann aber auch eine statische Website sein.

Die Zielsetzung Ihres effektiven Social Media Marketing ist es, Ihre Klienten zu Ihrem Zentrum zu bringen, von wo aus Sie sie kontaktieren können oder sie sich für Ihre diversen Angebote eintragen können.

Mein Tipp an dieser Stelle:
Versuchen Sie Ihr ZENTRUM in Form eines Blogs aufzubauen. Denn Blogs sind deutlich suchmaschinenfreundlicher, weil sie sich durch immer neue Artikel und Kommentare kontinuierlich verändern. Und das lieben Suchmaschinen.

Starten der Social Media Marketing-Maschine

Angenommen Sie haben Ihre vier Schlüsselelemente

  • Einen definierten Zielmarkt
  • Eine Nische (für die Sie Services oder Lösungen für Probleme dieses Marktes liefern)
  • Ein Verkaufstrichter
  • Ein Zentrum

erarbeitet und konzipiert.

Wenn diese Elemente vorhanden sind, kann Ihre effektive Social Media Marketing Kampagne mit anhaltenden und effektiven Aktionen Gestalt annehmen.

Profile

Das erste, was Sie in Ihrem effektiven Social Media Marketing-Gerüst erstellen müssen, sind Ihre Profile in den größten Social Media Networks (Facebook, Twitter, Youtube, LickedIn).

Verlinken

Als nächstes müssen Sie diese Profile mit Ihrem Blog oder Ihrer zentralen Website (Ihrem Zentrum) verlinken.

Identisches Foto

Außerdem müssen Sie in all diesen Portalen das gleiche Bild verwenden, so dass Sie Ihre persönliche Marke aufbauen und festigen.
Ihr Bild, Video und Ihre Posts dienen alle dazu, dass die Menschen Sie kennen lernen, mögen und Ihnen vertrauen.

Posten

Wenn Sie Inhalte erzeugen, die einen Wert besitzen und Probleme Ihrer Zielgruppe lösen, dann nutzen Sie Ihr Social Network um Ihre Lösungen und Ihre Inhalte zu verbreiten.

Mit ping.fm können Sie Ihre neuesten Posts, Videos oder andere Inhalte von einer zentralen Plattform updaten und haben auf einen Schlag sofort alle Ihre Social accounts auf dem gleichen aktuellen Stand.

In dem Sie solche automatisierten Methoden verwenden, können Sie z.B. Ihre Follower in Twitter erhöhen. Und durch das Beitreten in passende Gruppen können Sie auf Facebook oder LinkedIn Menschen finden, um sich mit Ihnen zu verbinden.

Fanpage

Die Fanpage ist ein wirklich sehr effektives Social Media Marketing (SMM) Werkzeug für Facebook. Sie beinhaltet nicht nur wertige Informationen, sondern auch relevante Kommentare und Feedback auf die Inhalte anderer. Auf diese Weise führt sie dazu, dass Sie wahrgenommen und Backlinks generiert werden, die Ihnen ihrerseits wieder zusätzlichen Traffic auf Ihre Seite bringen.

SEO

Auch wenn Sie Ihr Wissen über SEO (Search Engine Optimizing) ausdehnen, wird dies ebenfalls die Effektivität Ihrer SMM steigern.
Um genau zu sein hat SMM auch umgekehrt einen positiven Effekt auf Ihr SEO.

Technik und Bedacht

Je mehr Mehrwert Sie anbieten, um so mehr  werden Sie feststellen, dass Ihre Inhalte weiterempfohlen und verbreitet werden. Es ist also ratsam, einige „Schreib-Techniken“ zu beherrschen und sein Social Network für die Verbreitung von Inhalten intelligent zu nutzen.

Der Punkt ist, wenn Sie die Zeit investieren, konsequent und dauerhaft zu schreiben, dann bauen Sie Wissen, Beliebtheit und Vertrauen auf.

Dies ist wahrscheinlich der wesentlichste Faktor für den Erfolg Ihrer SMM-Kampagne.

Outsourcing und Tools

Wenn Sie immer mehr damit arbeiten, werden Sie feststellen, dass Outsourcing und die Anschaffung von entsprechenden Werkzeugen durchaus sinnvolle Investitionen sind. Erst recht dann, wenn Sie die ersten Einnahmen durch diese Maßnahmen erhalten.

Mit der Zeit nimmt Ihre persönliche Marke an Seriösität und Wert zu. Sie selbst werden wahrscheinlich gar nicht merken, dass Ihre Marke sich formt und Gestalt annimmt. Aber andere merken dies und das Feedback, das Sie bekommen, bestätigt es.

Die Effektivität Ihrer SMM wird sich verbessern und Ihnen und Ihrem Zielmarkt mehr geben, als Sie hineingesteckt haben.

 

Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung dieser Tipps und Hilfestellungen und freue mich auf ein Wiedersehen in diesem Blog auf Facebook oder Twitter.

Also bis zum nächsten Mal

Ihr

Kurt Laux