Produkt oder Geschäftsmöglichkeit – Womit bauen Sie schneller Ihr MLM auf?

Die Frage, ob man sein MLM-Geschäft besser über das Produkt oder über die Geschäftsmöglichkeit aufbaut ist eine uralte Debatte. In den letzten Jahren habe ich immer wieder mal zwischen der Produktbetonung und der Betonung der Geschäftsmöglichkeit gewechselt. Aber wenn ich mich für einen Weg entscheiden müßte, dann wäre es wohl die Betonung der Produktseite.

Was heute zählt, ist jedoch nicht das, was am überzeugendsten ist, was Sie oder ich glauben, das funktioniert, was Sie oder ich gerne machen oder was in der Vergangenheit das meiste Geschäft gebracht hat.

Das, was heute in diesem Jahrtausend wirklich wirksam ist, hat sich durch die aktuellen wirtschaftlichen Bedingungen und die sich weiterentwickelnden Umstände der traditionellen Arbeitswelt verändert.

Lassen Sie mich diese Umstände etwas genauer beleuchten.

Wenn Sie früher ins Arbeitsleben eintraten, hatten Sie nur eine Wahl: Nimm den Job oder laß es. Die Arbeitszeit, der Ort, wo man arbeitet, Mittagspause, Kleiderordnung – alles war fixiert und in Stein gemeiselt. Niemand hatte damals vom Festsetzen von Bunuszahlungen gehört, geschweigedenn darüber verhandelt.

Heutzutage ist es für Führungskräfte im oberen und mittleren Management üblich, einige – wenn nicht sogar ihre gesamte Arbeitszeit – an ihrem selbst gewählten Arbeitsplatz zu verbringen. Das Ergebnis; einige der Vorteile und der Faszination, die wir mit unserem MLM-Business anbieten konnten – nämlich das Arbeiten von zu Hause aus – ist jetzt auch in der traditionellen Arbeitswelt möglich. Manche Manager verdienen auch hohe Gehälter während sie Golf mit potentiellen Kunden spielen.

Wie können wir also mit diesen neuen Umständen konkurrieren? Oder können wir ÜBERHAUPT noch damit konkurrieren?

Die Vorteile des Network Marketing haben sich etwas verschoben …

Nun, ich bin der Meinung “JA, absolut”. Wir müssen uns lediglich die Zeit nehmen, unsere Interessenten etwas genauer kennenzulernen, um unsere Geschäftsmöglichkeit mit Charisma zu platzieren. Eine der wirkungsvollsten Wege, die Aufmerksamkeit der „Donald Trumps“ dieser Welt zu erregen, sind sensationelle Produktergebnisse.

Ich hatte letztlich erst einen Anruf eines sehr zufriedenen Kunden, der 7 Kilo in nur 6 Tagen verloren hatte. Er meinte, er MUSS unbedingt in mein Geschäft einsteigen, weil ihn jeder fragen würde, was er denn getan hätte, um direkt vor ihren Augen so extrem abzunehmen! Und sie würden nun alle gerne das Produkt ausprobieren.

Das erstaunliche an dieser Geschichte ist, dass wir bei ihm auf taube Ohren stießen, als wir ihm unser Business als eine Geschäftsmöglichkeit vorstellten. Er bestellte jedoch das Produkt. Indem wir also in diesem Fall über das Produkt gingen, hatten wir ein paar Tage später einen neuen Vertriebspartner. Und so wird es Ihnen auch ergehen, wenn Sie einen Interessenten über die Produkt-Ergebnisse begeistern.

Was können Sie also im heutigen Markt tun, um Ihr MLM-Business schnell aufzubauen? Hier sind einige erprobte Regeln:

  1. Halten Sie vorher/nachher Fotos und Geschichten fest
  2. Wenn es passt, tragen sie wenn Sie unterwegs sind einen auffallenden Button, um Interesse zu wecken.
  3. Unterstreichen Sie das Wohlgefühl, wenn Sie anderen Menschen helfen können. Auch dies kann für einige Menschen ein großer Wunsch und ein „WARUM“ sein.
  4. Werden Sie kreativ, wenn Sie die Vorteile Ihres Jobs in Bezug auf die Freiheiten beschreiben.
  5. Stellen Sie heraus, dass ein stabiles MLM Business, ein adäquater Ersatz für eine Lebensversicherung sein kann. Denn dadurch läßt sich eine deutlich bessere passive Einkommenssicherung für sich selbst und die Familie aufbauen.
  6. Betonen Sie wie einfach es ist, verschiedene Einkommensströme aufzubauen, wenn man ausreichend Kapital besitzt, um ein schnelles Wachstum zu unterhalten, und die so entstehenden Gewinne reinvestiert.
  7. Denken Sie daran, dass ein anfangs kleiner aber zufriedener Kunde zu einem zufriedenen Großkunde werden kann, dessen Loyalität Ihnen helfen wird, finanzielle Stabilität aufzubauen.
  8. Fragen Sie sich selbst, ob Sie mit Ihrer wirtschaftlichen Situation zufrieden sind und machen Sie sich bewußt, was es ist, was Sie völlig zufrieden macht (für mich war dies immer die völlige Freiheit).

Flexibel bleiben

Ich glaube, dass ich in diesem Jahr mehr Geschäft als je zuvor generieren kann, aber ich erkenne genauso, dass ich einige Kurskorrekturen meiner bisherigen Art und Weise, wie ich mein Geschäft betrieben habe, vornehmen muss, damit es auch morgen noch erfolgreich funktioniert.

Bleiben Sie flexibel, arbeiten Sie mit Ihrer Firma und v.a. bleiben Sie sich selbst und Ihren Wünschen verpflichtet.

Mehrere zehntausend Menschen werden mit Hilfe der MLM-Branche wohlhabend werden und sie werden die Branchen-Experten des neuen Jahrtausends werden – einer von Ihnen könnten auch Sie sein!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen bei Ihren Vorhaben alles Gute viel Erfolg und bleiben Sie gesund.

Ihr

Bildquelle: S. Hofschlaeger_pixelio.de

Weitere interessante Links:

http://www.media-treff.de/index.php/2011/12/28/sieben-trends-zur-zukunft-der-arbeitswelt-in-deutschland/ http://newscrash.me/2011/12/28/rente-mit-67-fernab-der-realen-arbeitswelt/ http://imgriff.com/2011/12/08/arbeitswelt-funf-trends-der-zukunft/ http://www.querblog.de/2011/12/28/linktipp-mal-wieder-drohende-altersarmut/ http://sebastian-haberland.suite101.de/network-marketing-und-mlm-a58400  http://bea-gaberthueel-photography.blogspot.com/2011/03/jung-junger-am-jungsten.html