Die WICHTIGSTEN Tipps für Ihren Start im Network Marketing!

Sobald Sie sich dafür entschieden haben, mit MLM oder Network Marketing zu beginnen, werden Sie sich für einige Tage oder gar bis zu einem Monat sehr entspannt fühlen.

Wenn Sie einer Downline angehören, wird Ihre Upline sehr bestrebt sein, Ihnen zu helfen. Wenn Sie dann erst einmal Führungskraft sind und ein eigenes Team führen, sind Sie natürlich verpflichtet mit Ihren Interessenten zu arbeiten. Und das wird auch so bleiben, wenn Sie Ihr Einkommen steigern wollen und Ihrer Downline, also Ihrem Team, mit gutem Beispiel voran gehen wollen.

Abgesehen davon, dass Sie ständig damit beschäftigt sind, die perfekten Interessenten, auch Leads genannt, zu finden, gibt es noch einige weitere Geheimnisse, die Sie kennen sollten, wenn Sie Ihr MLM Business erfolgreich machen wollen. Dieser Artikel möchte Ihnen einige Geheimnisse eröffnen, die jeder MLM-Unternehmer kennen sollte.

Mach Dein Business stark!

Der Erfolg eines Geschäfts – egal welches – kommt nicht über Nacht. Sie müssen hart dafür arbeiten. MLM ist auch bekannt als Netzwerk-Geschäft. Das beinhaltet auch den Prozess der Gewinnung von Menschen, die sich ein eigenes Geschäft aufbauen, deshalb den Vertriebspartnerantrag unterschreiben wollen und Ihrem Team beitreten möchten. Wenn Sie dieser Branche des Network Marketing eintreten, dann ist es Ihre Pflicht neue Vertriebspartner zu gewinnen, sie auszubilden und zu unterstützen  und natürlich Produkte zu verkaufen, um Geld zu verdienen.

Sobald Sie ein Team mit mehreren Ebenen aufgebaut haben, kommt noch ein weiterer positiver Aspekt hinzu; Sie verdienen auch immer dann Geld, wenn ein Teammitglied in Ihrer Downline einen Verkauf getätigt hat.

Das wahre Geheimnis dahinter ist es, Ihre Teammitglieder mit einer guten Ausbildung und Trainings zu versorgen. Denn dann werden Sie Verkäufe erzielen, an denen Sie ebenfalls verdienen. Sie können nur erfolgreich sein, wenn Ihre Teammitglieder erfolgreich sind.

Die grundlegenden und wichtigsten Business-Tipps

Überprüfe Deine Firma!

Stellen Sie am Anfang vor allem fest, wie stabil und solide Ihr Partnerunternehmen ist. Das ist meine größte Bitte bzw. Tipp für Sie; gerade dann, wenn Sie neu in dieser Branche sind.

Es gibt sehr viele Network Marketing Firmen im Markt, die Ihnen eine Partnerschaft anbieten. Aber bitte trauen Sie Ihnen nicht blind. Informieren Sie sich zuvor über diese Firma. Finden Sie heraus, wie lange das Unternehmen bereits am Markt ist, stellen Sie fest, wie etabliert und angesehen diese Firma ist und versuchen Sie etwas über Ihre Glaubwürdigkeit heraus zu bekommen.

Erkenne dich selbst!

Aber überprüfen Sie nicht nur Ihr Partnerunternehmen. Fragen Sie auch sich selbst. Werden Sie sich darüber klar, wie viel Zeit und Engagement Sie selbst in dieses Geschäft einbringen wollen oder können. Werden Sie sich darüber bewusst, dass Network Marketing bedeutet, Vertriebspartner zu gewinnen, diese auszubilden und Produkte zu verkaufen.

Stehe hinter den Produkten!

Fragen Sie sich selbst, ob Sie genug Vertrauen und Überzeugung für die Produkte besitzen, die Sie verkaufen. Denn Sie können nicht überzeugend und erfolgreich Produkte verkaufen, an die Sie nicht glauben und von denen Sie selbst nicht überzeugt sind. Wenn Sie nicht in Ihre Produkte vertrauen, wie soll dann Ihr Team an die Produkte glauben? Ihr eigener Glaube an die Produkte bestimmt, mit welchem Engagement und welcher Überzeugungskraft Sie diese Produkte verkaufen.

Glaube an Network Marketing als System!

Festigen Sie Ihr Vertrauen in Ihr Business. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass Ihr Geschäft für das Leben eines jeden wichtig sein kann, dann werden Sie es auch höchstwahrscheinlich nicht erwarten können, Ihren Freunden und Verwandten davon zu erzählen.

Prüfe die Werkzeuge!

Überprüfen Sie die Werkzeuge. Viele MLM Firmen stellen Ihren Teampartnern hilfreiche Business-Werkzeuge zur Verfügung. Stellen Sie fest welche dies sind und ob Sie Ihnen zur Verfügung gestellt werden.

Schaue auf die Webpräsenz der Firma!

Stellen Sie fest, was die Network Firma auf ihrer Website darüber sagt, wie sie die Bedürfnisse der Verbraucher befriedigt. Eine Website ist ein erster Hinweis auf eine legale Existenz der Firma. Aber damit nicht genug. Die Website sollte auch ein System beinhalten, das es ermöglicht neue Leads (Interessenten) zu generieren.

Ob Sie nun Vollzeit oder TeilZeit in Ihr Network Marketing Business starten wollen. Es ist unbedingt notwendig, dass Sie diese grundlegenden Tipps beherzigen und befolgen. Am Ende des Tages werden doch nur die Erfolg haben, die hart für Ihr eigenes Geschäft arbeiten.

Hier in meinem Blog finden Sie unter dem Menüpunkt „PARTNER WERDEN“ die Möglichkeit sich über mein Partnerunternehmen und Team zu informieren und sich auch gleich die Antragsunterlagen anzufordern.

Damit haben Sie komplette Transparenz über das, was Sie erwartet. Wir spielen also mit vollkommen offenen Karten. Nicht umsonst wurde mein Partnerunternehmen in 2011 mit dem WERTE-AWARD ausgezeichnet und ist auch das einzige MLM-Unternehmen, das in Zusammenarbeit mit dem BVNW die Ausbildung zum „ZERTIFIZIERTEN FACHBERATER NETWORK MARKETING“ anbietet.

>> Holen Sie sich hier einfach die Antragsunterlagen und lassen Sie uns über Ihren Weg sprechen <<

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und freue mich wie immer auch über ein „Gefällt mir“, ein „twitter it“ eine „Weiterempfehlung dieses Artikels“ oder einen Kommentar hieer unten.

Ihr

 

 

 

Bildquelle: S. Hofschlaeger  / pixelio.de