Die 25 häufigsten Fragen und Einwände im Network Marketing – Teil 3/3

Herzlich Willkommen beim dritten und letzten Teils unseres kleinen Telefontrainings. Sollten Sie schon das eine oder andere Telfonat mit Hilfe meineer Tipps geführt haben, hoffe ich, dass Sie positive Veränderungen bemerkt haben.

Und damit sich Ihr Antwortreportoire noch mehr vergrößert fangen wir gleich mit den Fragen 15 bis 25 an.

 

FRAGE 15: Wie lange dauert es, bis ich das erste Geld verdiene?

Antwort:

„Das hängt davon ab, wieviel Zeit und Engagement Sie in diese Geschäftsmöglichkeit einbringen. Aber in jedem Fall sollten Sie sich auch selbst mindestens drei Monate geben, um die Grundlagen kennen zu lernen.“

FRAGE 16: Was ist, wenn ich alle meine Freunde durch habe?

Antwort:

„Sie sind in diesem Geschäft prinzipiell nicht davon abhängig, ob und wieviel Freunde oder Bekannte Sie haben. Wir werden Ihnen in unserem Schritt-für-Schritt-System zeigen, wie Sie eine unbegrenzte Zahl an Menschen für Ihr Geschäft finden.“

EINWAND 17: Ich habe kein Geld für irgendwelche Investitionen.

Antwort:

„Wollen Sie ernsthaft und wirklich Ihre Träume verwirklichen?  Wenn ja, dann werden Sie auch einen Weg finden, dieses Geld aufzubringen. Wir können aber auch folgendes machen; wir erstellen gemeinsam Ihre Liste möglicher Kunden und Geschäftspartner, kontaktieren sie gemeinsam und verdienen so für Sie Ihr erstes Geld. So können Sie aus Ihren ersten Einnahmen Ihre Einstiegskosten finanzieren.“

FRAGE 18: Muss ich ein Produkt-Fachmann sein?

Antwort:

„Nein, das müssen Sie nicht. Wir sind lediglich diejenigen, die eine Empfehlung weitergeben.  Wir müssen keine Ärzte, Ernährungsspezialisten oder sonstige Produktfachleute werden.“

FRAGE 19: Kann ich mein Geschäft in ganz Europa aufbauen?

Antwort:

„Ja natürlich. Durch das Internet sind wir in der Lage unsere Geschäftsmöglichkeit in ganz Europa anzubieten. So lange wir in der Lage sind, unsere Produkte dorthin zu liefern, ist alles möglich.“

FRAGE 20: Kann ich auch nebenberuflich starten und damit erfolgreich sein?

Antwort:

„Ja, natürlich. Viele unserer Partner und auch ich starten als TeilZeit-Networker nebenberuflich und bauen sich bereits ein nennenswertes Einkommen auf, bevor sie es zu ihrem Hauptberuf machen.“

 FRAGE 21: Wie lange dauert es, ein Vollzeit-Einkommen aufzubauen?

Antwort:

„Wie in jedem anderen Geschäft sollten Sie sich 6 Monate bis zu einem Jahr geben, um ein nennenswertes Einkommen zu erzielen.“

EINWAND 22: Das Geldverdienen im Network Marketing geht mir zu langsam.

Antwort:

„Wenn Sie tatsächlich das schnelle Geld suchen, müssen Sie sich darüber im klaren sein, dass Sie auch ein höheres Risiko eingehen müssen. Wenn Sie jedoch geringes Risiko bei einem hohen erreichbaren passiven Einkommen suchen – also ein Einkommen, das auch wächst während Sie schlafen, OHNE Risiko und OHNE hohes Investment – dann können Sie das mit Network Marketing erreichen. Wenn Sie das Geschäft 1 bis 2 Jahre betreiben.“

EINWAND 23: Schon viele Menschen sind im MLM gescheitert.

Antwort:

„Ist das nicht in jeder Branche so? Ob im Network Marketing oder in jeder anderen Branche; die einzigen Menschen, die scheitern, sind die, die aufgeben. Und diejenigen, die erfolgreich sind, sind diejenigen, die nicht aufgeben.“

FRAGE 24: Muss ich Menschen davon überzeugen Produkte zu kaufen?

Antwort:

„Nein. Ihr Aufgabe ist lediglich ihnen die Informationen zu geben, damit sie sich anhand der DVD, der Website, des Videos oder der Broschüre selbst davon überzeugen können. Sie müssen niemanden überzeugen oder gar überreden.“

EINWAND 25: Ich weiß nicht wie und wo ich anfangen kann.

Antwort:

„Kein Problem. Ich begleite Sie Schritt-für-Schritt mit unserem neuen Startertraining durch die ersten 30 Tage Ihrer MLM-Karriere.“

 

So, das waren nun die 25 häufigsten Fragen zum Thema MLM, denen Sie begegnen, wenn Sie mit Menschen über diese tolle Geschäftsmöglichkeit sprechen!

Sie sehen aber auch, dass Sie keineswegs Angst vor diesen Fragen haben müssen. Denn für all diese durchaus verständlichen Fragen, gibt es absolut plausible und nachvollziehbare Antworten.

Verinnerlichen Sie diese Antworten, werden Sie vertraut damit und Sie werden jedes Telefonat souverän und extrem entspannt führen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Network Marketing Business und würde mich wie immer über Feedback unten im Kommentarbereich freuen.

Ihr

PS: Sollten Sie sich für meine Partnerfirma interessieren oder eine MLM-Firma kennenlernen wollen, die Ihnen auch bei solchen Themen, wie „Telefonieren“  hilft, >> fordern Sie sich einfach hier weitere Infos an! <<

Bildquelle: Neumi  / pixelio.de