6 Tipps für Ihren gelungenen Start ins Network Marketing!

Wählen Sie mit Bedacht. Es gibt 6 Hauptkriterien, auf die Sie bei der Auswahl Ihrer Network Marketing Firma achten sollten.

  • Kontinuität bzw. Stabilität. D.h., wie lange ist IhreUnternehmen bereits am Markt und wie alt ist es?
  • Herausragende Produkte und Dienstleistungen, die die Verbraucher nutzen werden und von denen sie Nachkaufen müssen.
  • Der Vergütungsplan – er sollte verständlich, nachvollziehbar und fair sein. Das ist wirklich entscheidend. Denn der Vergütungsplan entscheidet im Detail darüber ob und wie Sie bezahlt werden.
  • Der Ruf und die Erfahrung der Firma und des Managements. Versuchen Sie so viel wie möglich über den Geschäftsführer / Vorstand oder Inhaber und seinen Ruf innerhalb der Network Marketing Branche herauszubekommen.
  • Aktuelle Situation und geeigneter Zeitpunkt. Bringen Sie heraus, wo die Firma steht, was aktuell in dem Unternehmen passiert und ob sie aktuell wächst.
  • Das Unterstützungs-, Trainings- und Business-System. Auch eine Firma, die all die oben erwähnten Punkte mit Bravour bestanden hat, hilft Ihnen als Neueinsteiger ins MLM nichts, wenn sie nicht über ein gutes Unterstützungs- und Trainingssystem verfügt.

Üben Sie genau das, was Ihnen beigebracht wird.

Um Erfolg zu haben, müssen Einsteiger darauf erpicht sein, aufmerksam zu sein und von ihrer Upline zu lernen. Aber was auch immer Ihr Sponsor macht , um erfolgreich zu sein, versuchen Sie ihn nicht blind zu kopieren. Aber Sie sollten unbedingt darauf aus sein, solche Systeme kennenzulernen und sie sich anzueignen.

Die Oberen

Der allgemeingültige Begriff hierfür ist “Upline” und bedeutet, die Networker, die über Ihnen in der Organisation stehen. Diese Upline sollte sich genau so für Ihren Erfolg verpflichten, wie sie es für ihren eigenen macht. Als Neueinsteiger sollten Sie in einer engen Beziehung zu Ihrer Upline stehen können und sollten die Möglichkeit haben, sie jeder Zeit anzurufen, wenn Sie Hilfe brauchen.

 

Übernehmen Sie die Führung Ihrer Downline.

Es gibt in der MLM-Branche leider manchmal Situationen, die den Begriff „Waisen“ entstehen ließen. Diese „Waisen“ entstehen dann, wenn Neueinsteiger mit  Network Marketing beginnen und anfangs nicht wissen, was sie tun sollen, weil ihr Sponsor damit beschäftigt ist, weitere neue Vertriebspartner zu finden.

Sponsoren sollten wenigstens 30 Tage Ihre neuen Vertriebspartner trainieren und sie in dieser neue Branche begleiten – ihnen helfen und sie an der Hand nehmen, bis sie sich sicher genug fühlen, ihren Weg alleine weiter zu gehen.

Im Netz

Viele Menschen nutzen das Internet als ihr hauptsächliches Marketing-Tool. Sie können Ihre Seite mit Hilfe eines Autoresponder aufbauen. Eine der phantastischsten Wege zum Erfolg in dieser Branche ist das System des „Follow-Up“. Die Computerisierung mittels des Internet hat zu einer sehr viel verlässlicheren Methode des Follow-Up geführt. Zu diesen Methoden und Möglichkeiten habe ich hier in diesem Blog einiges geschrieben. Stöbern Sie einfach und staunen Sie wie elegant MLM mit Internet gehen kann.

Dass einzige Manko des Internets sind die Menschen, die es zum Spamming missbrauchen. Sie sollten es unter allen Umständen vermeiden, zu Spammen. Denn das kann nicht nur Ihnen sondern auch Ihrer Firma, für die Sie tätig sind, einen schlechten Ruf einbringen.

Betreiben Sie Ihr MLM ernsthaft, wie ein wirkliches Geschäft.

Denn es ist ein wirkliches Geschäft. Und Sie sollten in jedem Fall auch die nötigen und offiziellen Formalitäten berücksichtigen, wie wenn Sie einen Laden betreiben würden. Sie haben die gleichen Abschreibungen zu machen und brauchen genauso Ihren Steuerberater, als wenn Sie ein (Vollzeit-) Geschäft betreiben würden. Es ist also wichtig, dass Sie sich vorher genau informieren, bevor Sie sich an eine Firma binden, bevor Sie dann beginnen können, mit dieser Firma Geld zu verdienen.

Bauen Sie sich ein “Helfer-Team” um sich herum auf und erkundigen Sie sich nach Empfehlungen für Rechtsanwälte. Rechtsanwälte und Steuerberater, die Erfahrung im Network Marketing und Direktverkauf besitzen.

Resüme

Wenn Sie diese wenigen aber wichtigen Tipps beherzigen, dann sollte Ihrem sauberen und reibungslosen Start ins Network Marketing und v.a. dem Geld verdienen mit Spaß und in Freiheit nichts im Wege stehen.

Sie sehen aber auch, dass es etwas blauäugig ist – nur weil einem ein guter Freund oder Bekannter von einer „wirklich tollen Geschäftsmöglichkeit“ erzählt – ohne seriöser Information gleich bei der erstbesten MLM-Firma einzusteigen.

Verstehen Sie mich nicht falsch; ich halte Network Marketing für die fairste Geschäftsmöglichkeit die es gibt. Allerdings nur, wenn man MLM nicht nur aus einer Laune heraus mal eben so etwas halbherzig betreibt. Sondern wenn man sich – wie es eben bei Unternehmensgründungen ansonsten auch der Fall ist – seriös vorbereitet, informiert und Gespräche führt und dann mit voller Überzeugung diesen Weg der Selbständigkeit geht.

Bei einer solchen seriösen Vorbereitung und Information werden Sie dann auch selbst zu dem Ergebnis kommen, dass Network Marketing eine sehr chancenreiche Branche ist. Im Ergebnis werden Sie auch dann in diese Branche einsteigen. Aber eben, weil Sie sich selbst davon überzeugt haben. Und nicht, weil Ihnen ein Bekannter „die genialste Geschäftsidee“ vorgeschlagen hat.

Auch bei dieser seriösen Information und Vorbereitung können wir Ihnen zusammen mit dem BVNM (Bundesverband Network Marketing), mit dem wir zusammenarbeiten, behilflich sein.

Und wenn es dann um das oben beschriebene fundierte Training geht, dann sind Sie mit meinem Partnerunternehmen auch erstklassig beraten. Denn wir bieten Ihnen in enger Kooperation mit dem BVNM die Ausbildung zum „Zertifizierten Fachberater Network Marketing“ an. Nebenbei bemerkt; auch die sonstigen, oben genannten Kriterien eines seriösen MLM-Unternehmens erfüllt mein Partnerunternehmen mit Bravour.

Für mehr detailliertere Informationen mailen Sie mich einfach nur kurz an unter kurt.laux@teilzeit-unternehmer.de oder holen Sie sich erste allgemeinere Infos auf dieser Seite.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, viel Erfolg und Gesundheit

Ihr

Bildquelle: Rainer Sturm_pixelio_start